12. April 2013

Catrice Multicolour Sugar Shock Blush

Huhu :)

Auch wenn bereits eine Fülle an Posts zum Thema Catrice Multicolour Sugar Shock Blush aus der Candy Shock LE existiert, würde ich dennoch gerne meinen Senf dazugeben^^ Der Grund dafür ist, dass er bei den meisten nicht so gut ankam, bei mir aber schon. Hier also mal eine „Pro-Version“ :)




Aber warum gefällt er mir, wo er doch so vielen nicht gefällt? Ganz einfach: Mit sein größter Kritikpunkt ist die schwache Pigmentierung, die das Auftragen in Arbeit ausarten lässt. Das kann auch ich nicht bestreiten, ABER da ich persönlich total auf natürlich wirkendes MakeUp stehe, wird das in meiner Situation nicht zum Problem – im Gegenteil. Er zaubert einen Hauch Farbe auf die Apfelbäckchen und das in einem wunderschönen kühlen hell-rosa Ton... Voll mein Fall :) Allerdings ist auch wichtig dazuzusagen, dass ich sehr helle Haut habe. Ich befürchte, je dunkler die Haut, desto schwieriger ist es, diese Farbe darauf zu erkennen. Hier mal ein Swatch:


Ich hab nach dem Lesen der ganzen kritischen Beiträge eigentlich beschlossen, ihn mir nicht zu holen. Nun bin ich aber froh, dass ich mich doch hab hinreißen lassen :)

Gibt es noch andere unter euch, die den Blush auch gut finden? Oder stören euch die Kritikpunkte doch einfach zu sehr?

Eure Donna

Kommentare:

  1. Das Rouge habe ich ausgelassen, war mir etwas zu schwach auf der Brust und zu glitzerig^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es ist schon sehr... speziell :D
      LG
      Donna

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)