19. Mai 2013

DIY Gesichtsmaske

Hi Leute :)

Strapazierte, trockene Haut mit (gelegentlichen) Unreinheiten? Was tun?


Wenn es euch (manchmal) auch so geht, kann ich euch nur empfehlen mal eine Gesichtsmaske aus Joghurt und Honig auszuprobieren, denn so günstig bekommt ihr eine derart großartige Wirkung nicht hin (okay, ich lehne mich damit ein kleines bisschen aus dem Fenster, aber ich bin wirklich überzeugt davon :D) Ich wurde damals von der einzigartigen Bubzbeauty inspiriert und benutze diese Maske seit dem regelmäßig.

Dazu benötigt ihr 1-2 EL Naturjoghurt und 1 TL Honig. Gut mischen bzw. glatt rühren und auf das gereinigte, trockene Gesicht auftragen. Das Ganze ca. 15 min (wer möchte auch länger) einwirken lassen, abspülen, eincremen, fertig :)




Schon beim Auftrag fühlt sich die Maske super angenehm und kühlend an. Und wie wirkt sie? Die Haut wird beruhigt und Rötungen dadurch gemindert. Der Joghurt spendet Feuchtigkeit, der Honig wirkt antibakteriell. Das Hautbild wird verfeinert und die Haut fühlt sich samtig weich an.



Ihr merkt, ich bin begeistert ;)

Was sind eure Hausmittelchen? Habt ihr diese Maske oder eine ähnliche schon mal probiert? Was sind eure Erfahrungen damit?

Eure schwärmende Donna

Kommentare:

  1. oh , ich liebe es mit hausmittelchen rumzuprobieren ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja super an, die werd ich in nächster Zeit auf jeden Fall man ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)