11. August 2013

Mein roter Russe... Oder ist das politisch unkorrekt?

Hello!

Als absolutes Drogerie-Kind bin ich, was Parfümerie-Kosmetik betrifft, noch ziemlich unerfahren. Ich scheue mich einfach, 20 Euro für einen Lippenstift oder 30 Euro für einen Highlighter auszugeben. Die Preis-Grenze ist da ja nach oben hin offen... Aaaaaaaber wenn offensichtlich ist, dass ein Produkt für derartig viel Geld auch seinen Preis wert ist, und ich mir da sicher sein kann, dann bin ich ab und zu auch bereit, den Preis zu zahlen. Seit ich meine Nase das erste Mal in Parfümerie-Gefilde gesteckt habe, kommt hin und wieder ein neuer kleiner Schatz zu mir :D Wie Ebru einst so schön sagte:

Ich habe meine MAC-Jungfräulichkeit verloren!

Und es war ... *Trommelwirbel*...

der Russian Red!


Was soll ich sagen?! Es ist Liebe <3 Ich bereue keinen Cent des stattlichen Preises und werde mir zukünftig noch einige MAC-Lippenstifte holen, soviel steht fest!

Erstmal ein paar wesentliche Infos: wunderschöne, knallige Farbe, mit der man (oder zumindest ich) definitiv auffällt, bombastische Haltbarkeit, äußerst angenehmes Tragegefühl, es macht unheimlich viel Spaß, ihn zu tragen! Beim Auftrag ist es allerdings besonders wichtig, exakt zu arbeiten, sonst wird’s schnell clownsartig ;) Haaach, ich bin begeistert!

Die Farbe ist ein leicht blaustichiges Rot mit mattem Finish, die auch nach Essen/Trinken und stundenlangem Tragen nicht (oder höchstens ein bisschen) verschwindet. Durch das matte Finish werden trockene Stellen etwas betont, aber da hatte ich schon extremere Kandidaten ;) Lippenpflege macht sich trotzdem sehr gut als Unterlage, im Zweifelsfall ein schnelles Zahnbürsten-Peeling einlegen :D

Nochmal genauer zum Auftrag: Ich würde wirklich empfehlen, sich Zeit dabei zu nehmen und einen Pinsel sowie Lipliner zu verwenden. Er kriecht nicht so richtig in die Fältchen am Lippenrand, betont sie bei genauem Hinsehen aber schon etwas. Ich habe es allerdings etwas anders gemacht, weil das auf diese Weise auch einfach ganz gut zu mir passt. Aufgetragen habe ich ihn einfach so ohne Pinsel, dann habe ich mit einem Q-Tip korrigiert und die Ränder etwas verblendet. Das Ergebnis wird so etwas weicher und da meine Unterlippe etwas größer ist als es im Verhältnis zur Oberlippe „normal“ wäre, schadet mir da ein bisschen Modellierung auch nicht ;) Außerdem wirke ich damit weniger angemalt. Das ist aber sicherlich eine Typ-Frage. Ich als blonde Kalkleiste sehe ja schon sehr auffällig damit aus, da schadet es in meinem Fall nicht, ein wenig zu relativieren...


Dazu macht sich ein schlichter schwarzer Lidstrich und ein dezenter Blush besonders gut. Könnte direkt als PinUp-Look durchgehen :)


Wie findet ihr den Russian Red? Tragt ihr solche Knall-Farben auch im Alltag?

Eure schwärmende Donna

Kommentare:

  1. Hach ja... Russian Red ist so ein schönes Rot! Einfach perfekt für uns Blondchen ;) Und ich hab ihn noch gar nicht :( Aber er steht auf meiner Liste! Er steht Dir ganz fabelhaft :* Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er wirklich! Ich bin schwer verliebt *-*
      Vielen Dank :)

      Löschen
  2. Russian Red steht schon länger auf meiner Wunschliste und ich werde ihn mir sicher mal zulegen. Die Farbe steht dir übrigens sehr gut! Wow, wie schön deine Lippen in so einer tollen Farbe aussehen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Das kann ich wirklich nur empfehlen! Allein schon diese wahnsinnig gute Haltbarkeit...

      Löschen
  3. Sieht richtig toll aus, der rote Russe steht auch noch auf meinem Wunschzettel :D Aber dein Konto wird in nächster Zeit weinen, wenn man einmal mit MAC Lippies anfängt, hört man nicht mehr auf, ich hab mich lange Zeit gesträubt und verloren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Jau, ich bin süchtig :D Das wird ganz übel enden...

      Löschen
  4. hab schon viel von dem russen gehört :D der ist ja mittlerweile schon ein klassiker... aber ich hab mich noch nie richtig damit beschäftigt... aber der sieht echt toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich würde ihn auch schon zu den Klassikern zählen. Bei dir könnte ich ihn mir richtig gut vorstellen!

      Löschen
  5. Wow, ich finde die Farbe klasse.
    Schon fast ein Statement :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :D Ein ziemlich deutliches sogar... :D

      Löschen
  6. ES IST LIEBE!!!
    Die Farbe ist fantastisch :)) Ich trage momentan noch "Ruby Woo" auf und dann lege ich mir den Russen vielleicht auch zu ;) Traumhaft!
    liebste Grüße, Vicky

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Ruby Woo ist auch wunderschön *-*

      Löschen
  7. Wow die Farbe ist der Wahnsinn.
    Toll! Aber schon echt knallig. Für den Alltag wäre das nichts für mich, muss ich ehrlich gestehen.
    Ich finde aber, dass er dir gut steht!

    Toller Blog übrigens.
    Mich hast du als Leser gewonnen.
    Würde mich freuen, wenn ich dich auch als Leser gewinnen würde.
    Schau doch mal vorbei.

    Liebe Grüße Ella ♥
    von soSparki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Für den Alltag ist er mir auch zuviel... Ich muss schon in der Stimmung zum Auffallen sein :)

      Freut mich sehr, dass du meinen Blog magst! Ich schau auf jeden Fall mal bei dir vorbei :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)