17. November 2013

Lancôme – Trésor in Love

Hello ^_^

Ich weiß es noch sehr genau: Es war ein langer und schöner, aber auch besonders anstrengender Tag, an dem ich spät Abends völlig kaputt nach Hause kam. Da ließ ich mich erschöpft auf's Sofa fallen und wollte nur nochmal kurz meine Mails checken... Und da war sie – die wundervolle Nachricht von Nana, aka Fräulein Ungeschminkt, ob ich nicht zusammen mit ein paar anderen lieben Mädels Produkttesterin für Trésor in Love von Lancôme sein möchte, das Ganze initiiert von Flaconi. Ich war schlagartig wieder wach und sagte sofort zu ^_^

Hier nochmal in aller Form: Liebe Nana, vielen Dank!!! :-**** Du kommst in der letzten Zeit in jedem meiner Posts vor, ist dir das aufgefallen? :D

Dann widmen wir uns dem Produkt: Trésor in Love. Es ist ein Eau de Parfum, was schonmal auf eine lange Haltbarkeit auf der Haut und gute Qualität schließen lässt. Bei Lancôme wäre schlechte Qualität auch überraschend ~_^ Wenn Parfums nicht meist so verflixt teuer wären, hätte ich nur welche :D Ich hab das 75ml-Fläschchen erhalten, welches ihr bei Flaconi derzeit für 82,90 Euro bekommen könnt. Es kam in einer peachig-weißen Umverpackung bei mir an.


Der Flacon ist hoch und schmal gestaltet. Am Schaft des Pumpspenders befindet sich eine kleine schwarze Rose – ein wirklich süßes Detail ^_^ Das Design geht insgesamt in eine Vintage-Richtung, würde ich sagen. Das Parfum selbst hat eine leichte Orange-Rosé-Färbung.


Und der Duft? Lancôme sagt:

[1] Intense emotion, swirl of senses that crystallize the treasured moment of a blooming love.
[2] Delicate Eau de Parfum with natural ingredients (Rose Damascena Essence, Red Berries Essence, Sparkling Bergamot Essence) in a whirlwind of fresh and tender notes of Pear, Nectarine and Freesia.
[3] Fruity „coquette rose“ created by one of France's leading perfumers, exclusively for the new Lancôme generation


Mein Wissen bezüglich der Beschreibung von Düften übersteigt nicht das Niveau, welches man beim Lesen von „Das Parfum“ erhält :D Aber vielleicht ist das ja auch gar nicht schlecht, denn ich vermute mal, dass die meisten von uns nicht vom Fach sind.

Zuerst habe ich das Parfum auf einen Papierstreifen gesprüht, um nicht von der Reaktion mit meiner Haut beeinflusst zu werden. Ihr kennt das ja bestimmt, wenn in der Parfümerie ein Duft auf eurer Haut plötzlich ganz anders riecht als auf dem Teststreifen. Den Duft, der sich dann entfaltet, würde ich als frisch und dezent beschreiben. Er ist ganz leicht fruchtig und ein kleines bisschen süßlich. Auch etwas Blumiges rieche ich heraus. Es ist also ein ziemlich vielschichtiger Duft, der einen aber keinesfalls erschlägt.

Auf meiner Haut wird er einen Hauch pudriger, aber immer noch frisch. Zu Beginn ist er sogut wie nicht süßlich, eher etwas herber. Er ist von Anfang an dezent und wird im Laufe des Tages süßlicher, auch das Fruchtige kann man dann mehr rausschnuppern. Dennoch finde ich die Haltbarkeit überraschend gering für ein Parfum, was allerdings auch an seiner Leichtigkeit allgemein liegen könnte.


Ich muss sagen, dass Trésor in Love nicht unbedingt ein Duft gewesen wäre, den ich mir selbst gekauft hätte. Es ist einfach nicht soooo mein Geschmack, sowas ist sehr individuell. Jetzt Empfehlungen auszusprechen, ist für mich im Prinzip leider unmöglich, da ich nicht weiß, wie der Duft sich auf eurer Haut machen würde... Liebe Jen, ich weiß ja schon, dass er nicht dein Ding ist hehe ^_^ Ansonsten kann ich nur sagen: Ab in die Parfümerie – Testspritzer auf's Handgelenk – erstmal ein paar Stunden damit rumlaufen – dann entscheiden ^_^

Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, wie die anderen Mädels den Duft finden! Die anderen Reviews findet ihr bei:

natürlich Nana auf Fräulein Ungeschminkt
Beautiful inside
Beau(Ty)pe
JuNi
MissCocoGlam
Madeline's Statement
Glam Masquerade
LEXUS
Another Girl's Beautycase

Kennt ihr Trésor in Love? Was ist euer Lieblingsduft? Und was sagt ihr zu meiner ersten Parfum-Review? ^_^

Eure Donna

Kommentare:

  1. Du liebst mich halt, ich versteh das ^^ *späßchen, häschen*

    Interessant, dass deine Beschreibung so gänzlich anders ausfällt, als die der meisten. Aber das ist es ja, was passieren sollte: Wir wollten wissen, wie sich ein und der selbe Duft an 10 verschiedenen Mädels macht.

    Vielen Dank, dass du mitgemacht hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ^_^
      Ich bin sehr überrascht! Bin wirklich die einzige, deren Geschmack der Duft nicht so sehr ist... Das wiederum lässt ja darauf schließen, dass die meisten Mädels damit glücklich werden könnten ^_^
      Es war mir ein Vergnügen!

      Löschen
  2. Hallo liebe Donna :-)
    Auf einem anderem Blog habe ich schon mitbekommen, dass Fräulein Ungeschminkt einige Bloggerinnen ausgewählt hatte, diesen Duft zu Testen. Super idee!
    Leider stehe ich gar nicht so auf Düfte, eher Deoas aber das ist ja Geschmackssache. Ich möchte allerdings gerne mal an diesem Duft "Schnuppern" und vielleicht überzeugt er mich doch. :-) Werde die Augen nach ihm offen halten beim nächsten Stadtbummeln.
    Alles Liebe Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Donna ^_^
      Bei Deos stehe ich derzeit eher auf gaaaanz dezente Düfte, wenn überhaupt... Bitte mach das! Und sagst du dann Bescheid? ^_^

      Löschen
  3. Toller Bericht Süße!! Schade nur, dass der Duft nicht Deins war, aber so unterschiedlich sind dann doch die Geschmäcker ;))
    Hach ja.. auf die Idee mit dem Papierstreifen hätte ich ja auch mal kommen können :P Bei mir ging es direkt auf die Haut...
    Ganz liebe Grüße, Süße :******************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ^_^
      Bei Düften lässt es sich ja leider nur schwer vorhersagen... Aber es hat trotzdem einfach nur Spaß gemacht! :-***

      Löschen
  4. *hahaha* Wie gesagt, auf dem Teststreifen fand ich den auch noch so toll, wie du eben sagtest, 'ne leichte Mischung aus fruchtig und süß, aber auf der Haut hat der einen dermaßen herben, alten Duft angenommen. *buhuuu* Alles andere als glücklich mit der Entwicklung. ~ Mein liebster Duft ist L'imperatrice von D&G, meine erste 100ml Flasche ist bereits leer und das zweite Flacon hatte ich mir im Anschluss direkt bestellt und benutz es weiterhin fleißig. Ist eher ein leichter, verspielter Sommerduft <3~ Such noch einen etwas schwereren Duft für den Abend und für die kalten Tage. Empfehlungen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuhhh den Duft kenne ich noch nicht, da gehe ich das nächste Mal in der Stadt gleich schnuppern hihi ^_^ Klingt ja wirklich toll *-*
      Mein liebster schwerer Duft ist Wish von Chopard <3 Sehr früchtig und süß! Mein genereller Lieblingsduft derzeit ist aber See And Be Seen Sasha von Benefit :3 Darin könnte ich Tag für Tag baden :D Wäre sehr gespannt, wie sich die beiden bei dir machen würden!

      Löschen
  5. Sehr interessant deine Meinung. Die sticht so komplett raus :)
    Aber das ist echt gut. Ich empfand z.B. die Haltbarkeit als unglaublich gut.
    Die Idee mit dem Teststreifen war auch suuuuper clever, wäre ich gar nicht drauf gekommen *gg*

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke ^_^
      Ich glaub das mit der Haltbarkeit hat was mit mir zu tun... Meine AMUs verabschieden sich auch immer schnell, obwohl es bei anderen den ganzen Tag hält :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)