25. Januar 2014

Artdeco Glam Vintage Blusher

Hallöchen, ihr Lieben ^_^

Auch wenn reichlich viel Zeit nach meinem Versprechen einer Review für dieses gute Stück vergangen ist - gänzlich zu spät ist es nicht, denn er ist noch käuflich ^_^ Und ich fand es doch einfach zu schade, ihn ohne weiteres Rampenlicht in den Tiefen meiner Blushsammlung verschwinden zu lassen...

Für mich ist ja allein der Kauf wundervoller Kostbarkeiten schon ein Highlight - geplant oder ungeplant... Ihr kennt das: Ihr kommt in einen Laden mit mannigfaltigem Angebot (z.B. Galeria), vielleicht sogar in Begleitung einer Person, die mit Make Up so gar nichts am Hut hat, und diese wollt ihr ja auch nicht nerven und man hat ja auch schon so viel und und und... Also sagen wir uns innerlich 'Guck einfach gar nicht hin', klappen die imaginären Scheuklappen hoch und fühlen uns sicher. Okay, vielleicht schließe ich hier von mir auf andere, aber so ungefähr ging meine Geschichte mit dem Artdeco Glam Vintage Blusher los ^_^ Dann sprach meine Begleitung 'Ich wollte mal kurz an Parfum XY schnuppern' und ich sagte 'Okay', drehte mich, um ihr hinterherzulaufen, und lief genau auf den Aufsteller zu. Ab da war nichts mehr mit Gehirn. Sofort geswatched, verliebt, gekauft <3


Wenn es um die Verpackung geht, starte ich diesmal allerdings nicht mit Lobgesängen. Vom äußeren Design finde ich es zwar ganz hübsch, aber ich habe wohl ein Montagsprodukt erwischt, denn die Öffnung klemmt etwas -_- Ich bin echt nicht der Typ, der sich anstellt, aber für 24 Tacken finde ich das nicht so toll! Ich schätze aber, dass ich einfach Pech hatte und es normalerweise gut funktioniert... Die Prägung finde ich nicht ganz so zauberhaft wie die des Bronzing Glow Blushers, aber dennoch ganz schön ^_^


Genug gemeckert und relativiert! Kommen wir zum Besten: der Farbe *.* Ich liebe Multicolour Blushes ja wegen ihrer Vielschichtigkeit und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht! Der Blush besteht aus einem sehr kühlen Pink, einem warmen, leicht peachigen Pink und einem mauvig-beerigen Ton. Gemischt ergibt das je nach dem, auf welcher Seite des Blushes man mehr swirlt ein ziemlich beeriges Ergebnis mit pinkem Einschlag (Nein! Wer hätte das gedacht... :D). Das macht ihn natürlich zu einer wunderschönen Herbst- und Winterfarbe - mit solider Pigmentierung und sehr guter Farbabgabe <3 Durch den Beeren-Mauve-Ton wird die Mischung schon ziemlich abgedunkelt, daher müssen Blassnasen bei der Dosierung ein wenig aufpassen ^_^


Es gibt ja Blush-Pinsel-Kombis, die einfach nicht funzen wollen. Mit dem Glam Vintage Blusher hatte ich auch so ein Erlebnis und zwar mit der Real Techniques Blush Brush. Diese ist ziemlich locker gebunden und hat mich aussehen lassen, als hätte ich gerade eine gescheuert bekommen - völlig unkoordinierter und fleckiger Auftrag >_< Also versuchte ich einen fester gebundenen Pinsel für einen gezielteren Auftrag und habe anschließend gut verblendet und siehe da... es geht ja doch ^_^ Besonders einfach im Auftrag ist er dennoch nicht, also AnfängerInnen sollten ein wenig aufpassen...


Das Ergenis wirkt bei richtiger Dosierung sehr natürlich - sowohl von der Farbe her als auch vom leicht sheenigen Finish - und auf Wunsch auch etwas stärker für den Ich-Komme-Gerade-Aus-Der-Kälte-Look ^_^ Plump It (eine der neuen Astor Lip Butters) stiehlt dem Blush hier ein bisschen die Show, aber zumindest kann ich euch so schonmal eine wunderschöne Kombi zeigen <3

Die Haltbarkeit entspricht der eines üblichen Puder-Rouges: Nicht übermäßig lange, aber schon okay. Wenn man den Halt verlängern möchte, empfiehlt sich einfach ein Creme-Rouge oder noch etwas feuchte Foundation als Unterlage, aber an einem "normalen" Tag bin ich auch mit weniger zufrieden ~_^

Insgesamt kann ich die Liebe auf den ersten Blick nur immer wieder bestätigen! Ehrlicherweise muss ich allerdings gestehen: Ich halte ihn nicht für ein Must-Have. Was ihn aber einzigartig macht, ist eben der leicht changierende Effekt, den er durch die 3 Farben erhält - das ist etwas, was ein einfarbiger Blush nun mal nicht kann... Wenn man dann noch auf die enthaltenen Farben steht, sag ich nur: Zuschlagen ^_^

Wie gefällt euch der Glam Vintage Blusher? Wäre er was für euch oder lässt er euch eher kalt?

Eure Donna


Kommentare:

  1. Ich muss erst auf dein Foto eingehen. OMG steht dir Plump it gut! Total ausgezeichnet, ich bin ganz verliebt! Hast du nicht mal gesagt, du trägst nicht gern dunkle Farben (oder auffällige) auf den Lippen? Wenn, dann mach das unbedingt öfter, sieht super gut aus!
    Das Blush habe ich schon in deinen Schminkkörbchen gesehen und fand die Farbkombi sehr schön. Ich mag es, wenn sie einen Farbton haben als wäre man eben vom Weihnachtsmarkt heim gekommen :D "Natürlich durchgefroren" eben, haha.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaawww vielen Dank *_* Ja, eigentlich war das die meiste Zeit so, aber kürzlich finde ich immer mehr Gefallen an dunkleren und auffälligeren Farben. Es macht irgendwie einfach Spaß und wenn ich dann noch so liebe Komplimente bekomme <3
      Diesen Look finde ich auch total schön! Klappt mit diesem Blush echt super ^_^

      Löschen
  2. Ich finde das Blush von seiner Optik und von den Farben echt wunderhübsch, aber es schreckt mich manchmal, wie teuer Artdeco eigentlich ist. Nichts desto trotz ein wunderschönes Produkt:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich hab mich an der Kasse damals ziemlich erschrocken! Habe nämlich nicht weiter auf den Preis geschaut, weil ich dachte, der würde um die 20 Euro kosten (wobei auch das ja nicht günstig ist...).

      Löschen
  3. Die Farben sind richtig schön und die Gesamtfarbe überzeugt mich auch :) Vorallem steht's dir super, und die roten Lippen dazu - wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  4. Beerig ist ja gar nix für mich, aber dein Geschichte ist echt süß! Ich weiß genau, was du meinst und gehe deswegen am liebesten mit meiner Schmink-Freundin einkaufen: die hat nicht nur Verständnis, sondern freut sich noch mehr mit mir :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, es macht so viel Spaß, wenn man mit Gleichgesinnten unterwegs ist! Wenn sonst immer jemand schon etwas ungeduldiges neben einem wartet, setzt das ja nur unter Druck...

      Löschen
  5. Der Blush an sich, resp. die Farben sind mega schön. Mich macht aber Artdeco irgendwie einfach nicht an. Keine Ahnung warum, aber ich kann davon einfach nichts kaufen. Der Blush wie auch der Lippenstift stehen dir wirklich sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja interessant, ich dachte, Artdeco wäre allgemein eine eher attraktive Marke... Aber jetzt, wo du's sagst, fällt mir auch die ein oder andere Antipathie ein... bei mir ist das z.B. L'Oréal ^_^
      Vielen Dank! <3

      Löschen
  6. Was für eine Schönheit <3 Bei dem würds mir gehen, wie einem dass ich gestern per Post bekommen habe..trau mich da gar nicht reinzuswatchen..einfach so schön die Prägung, wie bei deinem ;) und stehen tut er dir unheimlich gut! Für den Winter ein tolle Blusher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha stimmt, eine gewisse Hemmschwelle hatte ich schon, das erste Mal reinzufassen :D
      Vielen Dank <3

      Löschen
  7. Hach ist das ein schönes Teilchen!!! Und auch aufgetragen gefällt er mir total gut!! Du siehst so so hübsch aus <3 Die Kombi von dem Lippie und dem Blush ist super gewählt, auch wenn der Lippie ihm wirklich etwas die Show stiehlt ;)))
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er wirklich *-*
      Vielen Dank, Süße :-***

      Löschen
  8. Awww das sieht aber toll aus!
    Die Farben gefallen mir richtig gut! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde die Farben auch toll <3

      Löschen
  9. Ein wirklich hübsches Blush! Ich mag die Farben, vorallem gemischt, richtig gern. Der Blush wär wirklich was für mich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich ihn dir auch nur wärmstens ans Herz legen ^_^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)