15. Januar 2014

Der Müll von 2013 oder auch: Aussortiert&Aufgebraucht #3

Halli Hallo, meine Lieben ^_^

Erstmal ein großes Sorry, dass es derzeit so ruhig hier ist! Ihr kennt das ja, manchmal hat man einfach etwas mehr um die Ohren und muss ein paar Abstriche machen. Solche Phasen gibt es immer mal, aber sie enden auch wieder... dafür bekomme ich eine Idee nach der anderen, worüber ich schreiben kann, wenn nur erstmal wieder mehr Zeit dafür ist und so mancher Post ist schon seit Längerem in Arbeit ^_^

Nun aber ohne weitere Umschweife zum Thema: Es hat sich bis zum Ende des letzten Jahres einiges an aufgebrauchten Produkten bei mir angesammelt, da kam gut was zusammen! Heute möchte ich euch ein bisschen was dazu erzählen ^_^

Balea Extra Power Mousse


Ich hab mich lange Zeit überhaupt nicht damit auseinandergesetzt, was ich tun könnte, um meine Haare mit Vergnügen offen zu tragen. Deswegen trug ich sie die meiste Zeit im Knoten/Zopf oder ähnlichem. In den letzten Monaten hat sich das geändert und ich habe mal ein bisschen rumprobiert, was ich tun könnte, um endlich auch mit offenen Haaren zufrieden zu sein. Das war DIE Gelegenheit, diesen Schaumfestiger aufzubrauchen, der bestimmt schon 3 Jahre bei mir rumsteht. Die Struktur, die er meinem Haar verliehen hat, mochte ich sehr! Allerdings weiß ich nun nicht, ob speziell dieses Produkt ein Must-Have für Mädels mit feinen Haaren ist... Meine Experimentierfreude bewegt mich dazu, mal zu schauen, was es da an Clays, Sprays und Lotionen gibt ^_^ Momentan benutze ich allerdings noch einen weiteren Schaumfestiger, den ich mir schon vor ziemlich langer Zeit als Nachschub besorgt habe... Trotzdem ein solides Produkt.

Nachkaufen? Nein aufgrund von Experimentierfreude.

John Frieda Frizz-Ease Wunderkur


Zugegeben: Ich hätte besser auf den Fokus achten können XD Naja, dieses gute Stück stand ca. 1 Jahr in meiner Dusche, da bleibt diese Optik nicht aus... Und wie fand ich es? Ganz gut eigentlich. Der Nachteil sind bei John Frieda immer die Silikone, aber solange meine Längen blondierterweise rauswachsen, kann ich darauf so oder so nicht verzichten... Trotzdem für mich nun nicht das Non-Plus-Ultra, sondern eben ganz okay.

Nachkaufen? Nicht unbedingt, da gibt es bestimmt auch besseres (wie vermutlich die Pflege, die ich hier schonmal geheimnisvollerweise angekündigt habe... der Post kommt bald ^_^)

Schwarzkopf got2b Schmusekatze
Anti-Frizz Haarspray


Das ist mein absoluter Favorit, was Haarspray betrifft! Es gehört zu den teureren Haarsprays in der Drogerie, aber das spielt für mich keine Rolle, ich liebe es! Der Sprühnebel ist super fein und verklebt die Haare nicht, gibt ihnen aber trotzdem Halt - perfekt! Sollte das irgendwann mal aus dem Sortiment genommen werden, muss ich weinen...

Nachkaufen? Aber sicher!

Balea Professional Color-Schutz Shampoo


Auch wenn ich sie derzeit nutze, frage ich mich, ob Color-Schutz Shampoos wirklich helfen. Meine Friseurin behauptet, dass sie es tun... Die Tönungen, die ich die vergangenen Monate so hab machen lassen, sind auch schon mindestens 8 Wochen drin geblieben. Dieses Shampoo hier ist eines meiner Drogerie-Haarpflege-Produkte, die ich derzeit aufbrauche, um mit meiner Profi-Pflege anzufangen. Ich kann - wie so oft bei Drogerie-Pflege - allerdings nichts Herausragendes feststellen.

Nachkaufen? Weil es vermutlich besseres gibt, erstmal nicht.

Balea Professional Glatt+Glanz Spülung


Auch hier: Ganz okay, aber was besonderes? Weiß nicht... Als ich vor einiger Zeit mal das zugehörige Shampoo benutzt habe, haben meine (damals komplett ungefärbten) Haare allerdings gefettet wie verrückt!

Nachkaufen? Nein.

Balea Creme-Öl Dusche


Der Duft hat mir gut gefallen, wesentlich gepflegter hat sich meine Haut aber nicht angefühlt. Allerdings ist meine Haut (außer im Gesicht und an den Beinen) auch nicht wirklich trocken. Was mir nach einer Zeit aber ein bisschen auf die Nerven ging, war die Konsistenz. Man muss ordentlich quetschen, um was rauszubekommen.

Nachkaufen? Nein.

Balea Urea Bodylotion


Diese Bodylotion hat einen sehr starken Duft, der allerdings mit der Zeit größtenteils verfliegt. Wenn man diesen mag (so wie ich), wird man gut zufrieden mit der Lotion sein. Sie zieht extrem schnell ein, pflegt gut und lässt sich super verteilen!

Nachkaufen? Aus Test-Wut nicht, aber im Zweifelsfall ja ^_^

Dontodent Sensitive Whitening
und
Colgate MaxFresh


Vielleicht fragt ihr euch jetzt: Wie oft putzt sie sich die Zähne?! :D Tatsächlich tue ich das nicht unüblich oft, sondern einfach die 2 empfohlenen Male am Tag. Dass gleich beide hier zum Tragen kommen, resultiert nur aus einer günstigen zeitlichen Überlappung ^_^ Ich mochte den Geschmack der Dontodent nicht so gerne, dieser ist kräuterig. Mit der Colgate MaxFresh ist es das Gegenteil - super frisch und "lecker". Außerdem ergibt sie schönen, festen Schaum :3

Nachkaufen? Dontodent nein, Colgate ja.

Balea klärendes Waschgel


Dieses gute Stück musste ich aussortieren, da es meine sich verändernde Haut zu sehr austrocknet. Daher wollte ich es keinen Tag länger an meine Haut lassen. Grundsätzlich ist es aber sicherlich kein schlechtes Produkt. Für Mischhaut konzipiert, würden die betroffenen Mädels bestimmt gute Erfahrungen damit machen ^_^

Nachkaufen? Nope.

CD Milder Reinigungsschaum


Auch wenn dieser Schaum für empfindliche Haut geeignet sein soll, bekam ich nur Rötungen davon und musste es ebenfalls aussortieren :-/ In diesem Fall würde ich das Produkt schon kritisieren, denn die Versprechungen wurden alles andere als erfüllt!

Nachkaufen? Nein.

Garnier Clean&Fresh
Augen Make-Up Entferner Lotion


Eigentlich war ich bei Rossmann, um mir den sagenumwobenen AMU Entferner von Rival de Loop zu holen, aber irgendwie zog mich stattdessen dieser Entferner an... wäre ich mal lieber bei meinem eigentlichen Vorhaben geblieben, denn obwohl versprochen wird, dass auch wasserfestes MakeUp entfernt wird, ist die Wirkung ziemlich schwach...

Nachkaufen? Nein.

Rival de Loop Hydro Belebende Augencreme
und
Clinique all about eyes serum


Das Serum con Clinique war in dem Set enthalten, in dem ich auch die Moisture Surge hatte. Ich halte es mal kurz: Weder die Creme von Rival de Loop, noch das Serum von Clinique hatten bei mir irgendeine Wirkung. Ob ich sie nun benutzt habe oder Peng...

Nachkaufen? Nein.

Balea Beauty Effect Augen Gel-Pads


An sich liebe ich diese Idee!!! Nur leider verhält es sich damit, wie mit der eben gezeigten Augenpflege: Keine Wirkung -.-

Nachkaufen? Noin.

Carmex Classic Moisturizing Lip Balm


Eines muss man Carmex echt lassen: die Ergiebigkeit ist der Hammer! Die Pflege auch hehe ;D Da gibt es nur ein wünziges Problem: Es ist Paraffin enthalten, was ich überhaupt nicht gut finde >_< Burt's Bees kommt ohne aus und pflegt auch super! Also...

Nachkaufen? Nein.

ebelin Nagellackentferner
und
ebelin Nagellackentferner acetonfrei


Auch hier könnte man fragen: Lackiert sie mehrmals täglich um?! Nein!^^ Die Hälfte der einen Flasche landete versehentlich auf dem Teppich ~_^ Aber zum Thema: Erkennt ihr einen Unterschied zwischen acetonhaltigen und -freien Entfernern? Ich irgendwie nicht, aber ich verwende auch keine Glitzerlacke und nur wenig spezielle Topper. Wie ist eure Erfahrung?

Nachkaufen? Vielleicht probier ich mal den von Rival de Loop, man hört viel Gutes ^_^ ... Also erstmal nicht.

P2 Ultra Rich hand cream


Ich habe "Problemhände" im Winter. Sie platzen richtig auf und haben blutige Risse... echt nicht schön und alles andere als angenehm! Ich dachte, eine Creme, die angeblich genau für solche Hände gedacht ist, würde mir da vielleicht helfen... Tatsächlich muss ich mich aber gerade stark zurückhalten, nicht in stundenlange Schimpftiraden zu verfallen!!! Bloß nicht kaufen! Damit bekommt ihr erst Probleme, solltet ihr vorher keine gehabt haben. Nach nur einer einzigen Benutzung, nach welcher meine Hände binnen Sekunden noch mehr Risse bekamen (WTF?!), wanderte sie direkt in den Müll, wo sie hingehört!

Nachkaufen? Um Himmels Willen nein!

P2 Apricot Nail Care Pen


Komischerweise bin ich von diesem Stift - ebenfalls von P2 - absolut begeistert! Ganz schön bunte Qualitäts-Mischung im P2-Sortiment... Im Gegensatz zu der eben beschimpften Creme, hat er tatsächlich eine super Pflegewirkung!

Nachkaufen? Derzeit habe ich das gleiche Modell, bloß Lavendel, statt Aprikose... Auch diesen mag ich sehr gerne! Also einer der beiden wird's auf jeden Fall ^_^

Wie sind eure Erfahrungen mit den Produkten?

Eure aufräumwütige Donna


Kommentare:

  1. Wow das sind ne Menge Produkte. Bei den Nagellackentfernen bevorzuge ich auf jeden Fall den mit Aceton. Aber da scheiden sich ja die Geister. Ich finde er entfernt besser (ich hab oft Glitzer auf den Nägeln), trocknet genauso aus wie die andere Rübe und mein liebster Vorteil: er stinkt nicht so ekelig. Manche mögen den "Mandel"duft des anderen, doch mir ist aufgefallen, dass dieser ewig braucht um zu verfliegen.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, diesen "Mandelduft" finde ich auch ziemlich eklig >_<

      Löschen
  2. Uh, ohne den Post hätte ich nie daran gedacht mir das Schmusekatzespray nochmal zu holen :D Ich liebe zwar meine Wellaflexsprays aber der Geruch bei dem ist sooo genial, ab und zu muss das sein :D Und die Frizz-Ease Kur mag ich auch recht gerne, hab mal ne Zeit lang nur JF benutzt aber für den Preis war das Ergebnis jetzt nicht soo überragend :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Wellaflex kam ich irgendwie nicht so gut zurecht, was aber größtenteils daran lag, dass mir die Düse ständig verklebte... Jaaaa, der Duft vom Schmusekatze-Spray ist echt toll *-*
      Meine Erfahrung mit John Frieda ist ähnlich, dann probier ich lieber gleich richtige Profi-Pflege aus.

      Löschen
  3. Das Schmusekatzespray hört sich ja gut an, aber ich nutze schon seit Jahren das Blond Haarspray von Nivea und wenn es mal edel zugehen soll, dann Elnett :-) Trotzdem werde ich dank Dir nun mal dran schnüffeln, wenn ich im dm bin..
    witzigerweise haben wir genau entgegengesetzte Haar-Bedürfnisse *lol* Meine sind so dick, daß sie ohne irgendwas immer mega-Volumen machen und ich muss aufpassen, keinen aufgeplatztes-Sofakissen-Look zu bekommen.. ja ich weiß, Luxusproblem ;-)

    Ich mag den Lackentferner von p2 in orange gern, der ist auch immer ausverkauft, was etwas heißen muss.. erd stinkt weniger als andere und trocknet meine Nägel aber weniger aus: top!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Mein Beileid für die trockenen Hände, das hörte sich ja gar nicht gut an! Schon mal was von Lavera aus der Neutral-Reihe probiert? Ist mit ordentlich Sheabutter :-D
      http://www.lavera.de/produkte/koerperpflege/handpflege/neutral-handcreme.html

      Löschen
    2. Hahaha :D Den Look des aufgeplatzten Sofakissens bekomme ich dank der Blondierung auch, wenn ich nicht alles mit Silikonen zukleistere XD Hach, ich hätte so gern dickere Haare und bin ein bisschen neidisch auf deine Traum-Mähne, aber da kann man ja nun leider nichts machen...
      Wenn das so ist, muss ich mir den Entferner von P2 mal anschauen, klingt wirklich gut!
      Danke! Nein, aber die Creme scheint was für mich zu sein, die wird definitiv ausprobiert ^_^ Welche auch ganz gut funktioniert, ist die Balea Urea-Handcreme, aber mir hängt der sehr starke Duft ein bisschen zum Hals raus...

      Löschen
  4. Got2be Produkte nutz ich öfters auch in meinem Job, echt gut die Sachen!
    Den Ebelin Nagellackentferner mit Aceton hab ich mir letztens auch geholt und find ihn ganz gut :)
    Hab das Gefühl er lackiert etwas schneller ab als welche ohne:) Kann aber auch Einbildung sein? :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Eindruck habe ich auch ^_^ Als nächstes wollte ich mal den Hitzeschutz probieren...
      Vielleicht teste ich das mal ganz gezielt aus mit dem Nagellack hehe :D Wäre ja eigentlich seltsam, wenn es keinen Unterschied machen würde...

      Löschen
  5. Da sind echt tolle Produkte bei...
    Von dem Schmusekatzespray hab ich schon total viel gutes gehört...,
    riecht das wirklich so toll??
    Ich glaub das werd ich mir auch mal kaufen. Kann ja nicht sein
    das sich so viele Leute irren! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, das riecht super! :3 Es ist wirklich nur zu empfehlen ^_^

      Löschen
  6. Danke für dein Kommentar auf meinem Blog!
    Momentan bin ich mit dem Schauma Shampoos ganz zufrieden, vielleicht wäre das auch etwas für dich :)

    Tolle Produkte hast du aufgebraucht, einige habe ich auch schon ausprobiert! Ich kaufe auch immer viele Produkte von Balea. Manche sind weniger gut, aber viele auch ganz toll <3

    Hast übrigens einen tollen Blog, habe gleich paar mehr Postings gelesen. Süße Idee mit den Schminkkörbchen :) Mich hast du als neue Leserin gewonnen :)

    Liebste Grüße,
    <3, Anne
    http://thebeautiesdiaries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, das freut mich sehr! ^_^

      Das ist auch meine Erfahrung mit Balea, da gibt es echt viele wirklich gute Produkte für einen Spottpreis! Schauma hatte ich schon seit Längerem nicht mehr auf dem Schirm... da sollte ich ruhig mal wieder schauen ^_^

      Löschen
  7. Wow, da hat sich wirklich eeeiniges angesammelt. Hach, ich mag solche Posts - dann greife ich nämlich viel seltener daneben :)
    Den Nagelstift muss ich mal ausprobieren, wenn du so darauf schwörst. Ich habe die Hoffnung nämlich noch nicht aufgegeben, dass meine Nägel irgwann schön aussehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, plötzlich war so viel leer und die "Aufgebraucht-Tüte" quoll über :D Ich lese diese Posts auch super gerne!
      Diese Stifte finde ich wirklich toll! Besonders stark ist die Wirkung, wenn man die Nägel dick damit einpinselt und mit Baumwollhandschuhen schläft ^_^ Aber auch für zwischendurch sind sie sehr praktisch!

      Löschen
  8. Die Handcremes von p2 finde ich auch nicht so toll, da fühlen sich die Hände nach dem eincremen oft trockener an als davor. Die Ultra Rich Cream hatte ich auch mal, die ist nie eingezogen; momentan hab ich die Ultra Fresh Lotion, das ist die blaue, die ist dagegen superleicht, aber schon zu leicht wie ich finde. Ist fast wie Hände waschen. :D
    Ich merke einen riesigen Unterschied zwischen acetonfreien und -haltigen Nagellackentfernern. Mit Aceton fangen meine Nägel direkt an zu blättern, deshalb benutze ich nur noch acetonfreien. Am liebsten mag ich den von essence, ebelin hat mich noch nicht so überzeugt.
    Hast du inzwischen eine gute Reinigung fürs Gesicht gefunden? Ich benutze zur Zeit das Refreshing Waschgel von Clearasil, das war vor Ewigkeiten mal in meiner Pinkbox. Das ist mild und entfernt wasserlösliches Makeup bisher ganz gut. Werde ich mir vermutlich auch nachkaufen, falls es mal leer wird. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh direkt Abblättern? Das ist ja mal ein eindeutiges Zeichen... Vielleicht liegt das Blättern bei mir ja auch daran? Ich probiere es aus ^_^
      Ja, zum Glück hab ich meine Reinigung nun auch gefunden. In Absehbarer Zeit möchte ich mehr in einem Hautpflege-Routine-Post schreiben ^_^

      Löschen
  9. Da hat sich ja eine ganze Menge bei dir angesammelt! Das Schmusekatze Haarspray mag ich auch sehr gerne, es riecht auch super angenehm ;)
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den Augencremes kommt mir bekannt vor... :( Ich habe bis jetzt auch noch nie eine Augencreme besessen, wo ich irgendeine Wirkung gesehen habe. Aber vielleicht ist das Ganze ja vorbeugend und in 20 Jahren sieht man dann eine Wirkung? xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das wäre auf jeden Fall ein gutes Verkaufsargument XD
      Ich denke, es gibt schon Cremes, die einfach gut (oder eben schlecht) sind... müssen wir wohl noch suchen ^_^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)