18. Juni 2014

Project W - What's it all about

Hello ^_^

Weil mein Kopf momentan gefühlt zumindest bis zur Häflte voll mit "Hochzeit" ist (studieren tue ich dann so nebenbei XD), soll es auch auf dem Blog darum gehen. Damit ihr wisst, womit ihr es zu tun habt, möchte ich heute das Geheimnis lüften, wie ich denn heiraten kann, wenn ich doch schon verheiratet bin...

Nach unserer romantischen Verlobung war uns klar, dass wir die Hochzeit "richtig" feiern möchten, doch eine solche Feier ist irrwitzig teuer >_< Zu dem damaligen Zeitpunkt war diese Option einfach nicht denkbar, so lange warten wollten wir aber auch nicht so gerne - vor allem war es ja ungewiss, wann wir es uns leisten können würden. Weil wir auch kirchlich getraut werden wollten, hatten wir die Idee, die Hochzeit gewissermaßen zu teilen: standesamtliche Trauung nur für uns - kirchliche Trauung mit großer Feier für alle und mit allem Drum und Dran. Hier das frisch vermählte Paar:


Wir heirateten zunächst nur zu zweit und sind noch am selben Tag nach Paris aufgebrochen für ein paar Flittertage ^_^ Es war super romantisch und hatte ein bisschen was von Durchbrennen... Obwohl unser engster Familien- und Freundeskreis natürlich Bescheid wusste! Es war schon so, dass es die ein oder andere gab, die darüber ein wenig traurig war, das muss ich ehrlicherweise sagen. Aber ich wusste, sie würden dafür bei der "großen" Feier entschädigt werden... und ich behielt Recht. Zu sehen, wie sich Freunde und Familie freuen - da geht einem das Herz auf <3 Sämtliche Wehmütigkeit ist nun Vergangenheit und alle sind mit ihren Hochzeitsgedanken bei dem großen Tag, der uns bevorsteht ^_^

Es war definitiv die richtige Entscheidung, diese wundervolle Feierlichkeit zu "verlängern", denn das Thema schwirrte seitdem immer auf zauberhafte Weise im Hintergrund um uns herum und säte stetig Vorfreude. Nun lassen wir sie mit einem Paukenschlag ausklingen! Eigentlich ist es eine traditionelle Hochzeit - nur eben auf unsere Art und diese ist immer ein wenig anders ~_^

Jetzt bin ich echt gespannt: Ist es das, was ihr erwartet habt? ^_^

Eure etwas andere Braut Donna

Kommentare:

  1. Habe mir schon sowas gedacht, dass ihr vermutlich noch kirchlich heiratet :3 Nur zu zweit heiraten wäre ehrlich gesagt meine perfekte Hochzeit. Wenn ich daran denke wenn wir alles einladen "müssten" damit keiner beleidigt ist..^^
    Ich hoffe euer grosser Tag wird so, wie ihr euch das wünscht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu zweit - das ist auch soooo romantisch <3 Ich musste immer an Braveheart denken :D
      Stimmt, das sind schon fast politische Entscheidungen, die da getroffen werden müssen und mir wurde auch das ein oder andere Mal mulmig... Am Ende hab ich mich immer wieder daran erinnert, dass es einfach um eine schöne Feier gehen soll; wer da stört, wird nicht eingeladen :P Dabei ist auch eine vielversprechende Mischung rausgekommen...
      Vielen Dank! ^_^

      Löschen
  2. Ich finde das soo süß, daß ihr es nicht abwarten konntet und gleich verheiratet sein wolltet.. ich wünsche dir total viel Spaß beim Planen und wenig Stress (gibt's das?)...:-D

    Und ja, du kannst sagen, es ist dann ähnlich wie bei Paddy ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-*
      Hehe, ich glaub, ganz ohne Stress geht's nicht, aber ich bin ganz gut darin, mich immer wieder ans Wesentliche zu erinnern, dann ist alles wieder gut XD
      Okay, dann muss ich da unbedingt mal nachlesen... Ist ja spannend!

      Löschen
  3. Ohhh wie toll!!! Herzlichen Glückwunsch meine Liebe :****
    Wir haben das damals auch so ähnlich gemacht!! Wir konnten es nicht mehr abwarten und haben dann standesamtlich im Februar geheiratet und die große Sause gab es dann im Mai bei schönem Wetter und ganz ganz viel Hochzeits-Planungs-Stress :DDD Es war eine wunderschöne und aufregende Zeit und genau das wünsche ich Euch auch!!!
    Schön wieder von Dir zu lesen <3
    Ganz liebe Grüße :*******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      Oh wie schön *.* Jau, so eine Feier in wenigen Monaten zu planen, wenn man vor allem noch einen Haufen anderes Zeug zu tun hat, ist echt eine Herausforderung... Aber schön ist es - da stimme ich dir voll und ganz zu ^.^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)