16. November 2014

LetzteLieblingsLooks Vol. 2

Hallöchen ^.^

Ich fand die letzte Zusammenstellung dieser Art ganz spannend, denn irgendwie sind die Looks, die wir so tragen ja manchmal auch der Spiegel unseres derzeitigen Lebens... Naja... Manchmal vielleicht auch einfach das, was uns Spaß macht und womit wir gern spielen ^.^ Nach 6 Monaten lohnt sich der Blick zurück: Was waren die Looks, mit denen ich gern gespielt habe?

Der Ausgangspunkt


Mit diesem Look habe ich das letzte Mal geschlossen - eine ziemlich klassische, leichte AMU-Variante, die ich tatsächlich lang besonders gern getragen habe - mal kräftiger, mal zarter wie auf dem Bild ^.^

Der Farbklecks


Ein Vorsatz, den ich mir zu Beginn des Jahres gesetzt hab, war, insgesamt mehr mit Lidschatten zu spielen. Ich kann stolz verkünden, dass mir das mittlerweile gelungen ist - auch wenn es manchmal nur zu einer gleichmäßigen Grundierung des Lides kommt *immerhin* Die zweite Stufe ist nun, auch mal bunte Farben hinzuzuziehen. Ich bin noch zaghaft, aaaaaaber ich tue es ^.^ In Form des Farbkleckses am unteren Wimpernkranz fiel mir der Einstieg am leichtesten... So richtig den Dreh raus habe ich da aber immernoch nicht :D

Der Geübte


Für die Hochzeit schminkte ich auch im Alltag hin und wieder das geplante MakeUp bzw. testete Ideen aus. Wenn sie besonders "krass" waren, blieb es in meinen 4 Wänden, aber leichtere Varianten führte ich mehrfach aus. Besonders günstig waren natürlich die Gelegenheiten, bei denen ich auch das Kleid trug (z.B. zum Anpassen bei der Schneiderin). Da ging ich dann in voller MakeUp-Montur und angedeuteter Hochzeits-Frisur hin ^.^ Auf dem Bild seht ihr übrigens, was ich zuerst schminken wollte. Umentschieden habe ich mich relativ kurzfristig, als mir klar wurde, dass ich einfach nicht die Queen of präzisem Lidstrich bin und meine Hände am großen Tag nicht die ruhigsten seien würden ~_^

Der Glow


... oder auch: Wie ich den Bronzer für mich entdeckte! Dieser ist seitdem kaum noch aus meiner morgendlichen Schmink-Session wegzudenken. Dabei betreibe ich eine Art Mischung aus Kontur und Sonnenkuss, die dem Gesicht so richtig den letzten Schliff gibt. Das Beste: Es geht (mit dem richtigen Pinsel, in meinem Fall der Real Techniques Blush Brush) so schnell, dass ich es wirklich nur dann weglasse, wenn ich für's Schminken weniger als 5 Minuten über hab... Und weil es sich insgesamt so gut macht, lege ich auch gerne noch ordentlich Highlighter nach *hihi*

Der Zaghafte


"Zaghaft" nicht im Sinne von zart, sondern eher als leichte Andeutung von Farbe - egal bei welcher Intensität des AMUs, in diesem Fall eine etwas stärkere Variante mit einem olivigen Moosgrün. Das ist für mich die nächste Stufe der bunten Farben im Alltag... Auch mal bunten Lidschatten auf dem Oberlid (und nicht "nur" Kajal/Farbe unterm Auge) verwenden. Das Kapitel ist noch nicht abgeschlossen, denn ich muss mich an Farben auf dem Auge im Alltag doch erst gewöhnen *mimimi* Doch ich habe schon Ideen, die ich zu passender Gelegenheit ausführen werde, wie den hier gezeigten Look ^.^

Der Natürliche


Meine momentane Liebe <3 Damit meine ich eine Verstärkung des natürlichen Aussehens - möglichst ohne starke Modifikation (wie mit einem Cat Eye verursachenden Eyeliner z.B.). Man könnte auch fast No-MakeUp-MakeUp dazu sagen, aber dafür sieht man doch zu viel der Farbe ~_^ Meist nutze ich für diesen Look zusätzlich zu den "Basics" Lidschatten als Eyeliner, ein Hauch von Blush (manchmal plus Bonzer) und zarte, transparente Lippenfarbe. Dieser Look ist dem momentanen Favoriten von Sunnivah übrigens ziemlich ähnlich und entspringt meinerseits aus der Inspirationsquelle koreanischer MakeUp Trends (die z.B. auch die liebe Jen hin und wieder aufgreift, falls ihr mal Interesse habt ^.^). Vieles, was man zu diesem Thema auf Youtube finden kann, ist eher auf der natürlichen, dezenten und subtilen Seite, auf der ich mich bekanntlich auch ganz wohl fühle ^.^ Dennoch wechsle ich derzeit immer mal wieder mit einem kleinen Farbklecks hier - oder einer kräftigen Lippe dort ab...

Gewissermaßen schließt sich hier der Kreis, denn der erste Look, den ich im ersten LLL Post gezeigt habe, war vor einem Jahr mein Favorit ^.^ Ich denke, ich könnte mich immernoch nicht auf EINEN "Signature Look" festlegen, dazu spiele ich einfach viel zu gerne *hihi*

Was tragt ihr momentan am liebsten?

Eure Donna

Kommentare:

  1. Der Zaghafte gefällt mir am besten. Ich finde deine Augen werden damit sehr schön betont und das sieht einfach super aus. Auch die anderen Looks sehen natürlich sehr schön aus. Ich trage meistens nur einen Eyeliner und Mascara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass das was mit meinen Augen gemacht hat... die Farbe ist zwar nicht klar, aber sie strahlen trotzdem mehr...
      Eyeliner und Mascara gehen auch immer! ^.^

      Löschen
  2. Der Farbklecks sieht zu deiner Augenfarbe soooo toll aus! Will auch *__*
    Mein Lieblingslook ist und bleibt ein Winged Eyeliner (Asian Like :D) und knallige Lippenstifte :)

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich dir noch! :)
    Aimie von The Channel Of Creation

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^.^
      Das ist auch echt ein toller, einfacher und schneller Look!

      Das wünsche ich dir auch! ^.^

      Löschen
  3. Von allen hier vorgestellten Looks gefallen mir der Farbklecks und der Geübte am besten. Die Looks lassen deine Augen einfach so wunderschön strahlen *____*
    Einen richtigen Lieblingslook hab ich derzeit eigentlich gar nicht. In der Uni trag ich meist nur einen Winged Eyeliner, zu konturierten Augenbrauen und n Farbklecks auf Wangen und Lippen.
    Ich denk aber dass ich mich mehr kreativ austoben werde, wenn die Weihnachtszeit mit all ihren Events naht. <3 Mal schauen, was ich da dann an Looks festhalten kann ;)

    LG, Jen

    P.s: wie lieb du mich immer wieder erwähnst <3 *hug* Muss auch mal wieder die Reihe fortführen *hust*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :3

      Hachja, Winged Eyeliner... Ich glaub, den trag' ich auch mal wieder ^.^ Den So-Gut-Wie-Ungeschminkt-Look hatte ich nun schon eine ganze Weile...

      Na klar erwähne ich dich! Lese deine Posts immer so super gerne <3

      GLG zurück :-*

      Löschen
  4. Also dein letzter Lieblingslook ist ja sowas von schön, die Lippenfarbe!!
    Aber auch das Lila am Auge ist ja mal der Kracher, sooo cool! Steht dir auch gut, nur so untenrum (kann nicht jeder.. )!!
    WARUM du aber genau keine Farbe auf dem Lid magst oder gewohnt bist, habe ich aber iwie noch nicht geschnallt: hast du nicht mit BUNT als Teenie angefangen? Oder warst du der "ich trage schwarzen Kajal rund ums Auge aber keine Mascara"-Typ??
    Ich finde dieses ganze kontrastreiche, aber farblose grau-beige-braun neu und ungewohnt für mich (quasi das klassische Blogger-AMU) und finde deine unterschiedlichen Looks und Testreihen deswegen fantastisch: raus aus dem Einheitsbrei, alles dabei, von zart bis kräftig. Daumen hoch (warum gibt es hier keinen Smiley dafür??)!

    Der geübte sieht natürlich zauberhaft aus, aber.. der Natürliche ist trotzdem mein Favorit. Das zarte Grau zu Rosa-Ding kann jede Blondine tragen, aber mit dem Natürlichen kriegst du sowas Weizen-bis Rotblondes und das hat einfach nicht jeder, diesen sommersprossigen Hauttyp! Meehr davon, ich denke dann an goldene Felder und Klatschmohn! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-*** Das ist der rote Maybelline Babylips ^.^ Und natürlich auch für das Lob zum Post!!! Am Smiley arbeiten wir *hehe*
      Das zum Farbklecks hat mein Liebster auch gesagt *hihi* Ich finde, es sitzt noch nicht so richtig, aber ich übe, ich übe...
      Bevor ich DIESE Frage hier beantworte, frage ich mich, ob nicht mal der My MakeUp Story TAG cool wäre... Wie wär's, wollen wir den beide vielleicht zeitgleich machen und uns quasi gegenseitig taggen? :3

      Vielen Dank *rotwerd* Ich muss sagen, dass ich meine Sommersprossen auch sehr mag und sie tatsächlich durch den lediglichen Hauch von MakeUp besser zur Geltung kommen - von mir aus könnten es auch gern mehr sein *hihi* Blockiert Sonnenschutz eigentlich die Entstehung? Wäre ja schade...

      Löschen
    2. Ich kann dich beruhigen: ich habe seit Februar JEDEN Tag LSF 30 getragen, auch wenn ich drin saß - und ich hab trotzdem meine Sommersprossen bekommen wie jedes Jahr. Vielleicht verhindert der LSF wenigstens langfristig Pigmentstörungen... hmm :-/

      Den TAG kenne ich ja gar nicht! Ich muss erstmal googlen, worauf ich mich da vielleicht einlasse.......*mimimimi*

      Gute Nacht!

      Löschen
    3. Dann bin ich wirklich beruhigt *hehe*

      Nur kein Stress, war nur 'ne Idee ^.^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)